1. Home
  2. Games
  3. Call
  4. of
  5. Duty:
  6. Black
  7. Ops
  8. 4
  9. Call of Duty Black Ops 4: Laut Activision besitzt es eine andere Art Kampagne

Call of Duty Black Ops 4: Laut Activision besitzt es eine andere Art Kampagne

Call of Duty Black Ops 4: Laut Activision besitzt es eine andere Art Kampagne
0
0

Die Einen finden es gut, dass sich Activision mit dem neuen „Call of Duty Black Ops 4“ vor allem auf den Multiplayer Aspekt konzentriert, den Anderen fehlt aber natürlich die klassische Singleplayer Erfahrung. Doch fehlt diese wirklich komplett?

Call of Duty Black Ops 4 „erzählt Geschichte anders“

Eine echte Kampagne wie in den letzten Jahren wird der neueste CoD-Teil nicht bieten, dies soll jedoch kein Problem sein, wie Executive VP und General Manager Robert Kostich anmerkte. So meint er inem einem Interview gegenüber der Gamespot, dass es durchaus Singleplayer-Missionen gibt, die auch eine Story erzählt mit einander verknüpft sei, jedoch sei der Aufbau anders als in einer klassischen Kampagne. Hier ein Auszug daraus:

„Während wir im Jahr voranschreiten, werden die Fans eine Menge über die Geschichte erfahren, die in diesem Spiel eingebunden ist. Schaut, es ist keine dedizierte Kampagne, wie sie es in der Vergangenheit war. Wir erzählen Geschichten in diesem Jahr anders. Wir denken, dass unsere Community dieses Spiel von einem zum anderen Ende lieben wird, da es so viel zu bieten hat. Der Kernfokus davon, ich denke nicht, dass es wirklich ein Problem sein wird.“

Innerhalb der Missionen wird eine Story erzählt, die zwischen Call of Duty Black Ops 2 und 3 angesiedelt ist. Wie sich diese Missionen spielen ist bisher nicht bekannt, wird aber vielleicht auf der E3 2018 näher enthüllt. Letztendlich werden wir dies am 12. Oktober 2018 erfahren, wenn „Call of Duty Black Ops 4“ für die PlayStation 4, Xbox One und den PC erscheint.

Quelle: Gamespot

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x