Xbox Game Pass: Highlights im Januar

Das Jahr 2022 beginnt im Xbox Game Pass mit einer Reihe fantastischer neuer Spiele, Updates und Perks, für Konsole, PC und via Cloud Gaming. Werft direkt einen Blick auf die frischen Inhalte und schreibt euch Euer neues Lieblingsspiel auf die Liste mit Zielen für das kommende Jahr!

Schon bald im Xbox Game Pass

  • 6. Januar – Embr (Cloud, Konsole und PC) ID@Xbox
  • 6. Januar – Mass Effect Legendary Edition (Konsole und PC) EA Play
  • 6. Januar – Outer Wilds (Cloud, Konsole und PC) ID@Xbox
  • 13. Januar – Spelunky 2 (Konsole und PC) ID@Xbox
  • 13. Januar – The Anacrusis (Game Preview) (Konsole und PC) ID@Xbox
Falls ihr es verpasst habt
  • Jetzt verfügbar – Gorogoa (Cloud, Konsole und PC) ID@Xbox
  • Jetzt verfügbar – Olija (Cloud, Konsole und PC) ID@Xbox
  • Jetzt verfügbar – The Pedestrian(Cloud, Konsole und PC) ID@Xbox
Updates und DLCs
  • Bis zum 17. Januar – Minecraft New Year’s Celebration
Diese Spiele verlassen den Xbox Game Pass am 15. Januar
  • Desperados III (Cloud, Konsole und PC)
  • Ghost of a Tale (PC)
  • Kingdom Hearts III (Konsole)
  • Mount & Blade: Warband (Cloud, Konsole und PC)
  • Pandemic (Konsole and PC)
  • Yiik: A Postmodern RPG (PC)

Außerdem verlässt PUBG: Battlegrounds den Xbox Game Pass am 10. Januar, da es ab dem 12. Januar kostenlos spielbar sein wird.

Quelle: Microsoft

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x