Gaming-Szene
Battlefield 5

Battlefield 5 zweiter DLC startet heute

Die zweite freie Erweiterung von Battlefield V ist fast fertig. Entwickler DICE rollt die erste Welle von Kapitel 2: Blitzeinschlag auf PS4, Xbox One und PC diesen Dienstag, den 15. Januar aus und bringt neue Modi, Waffen und andere Inhalte in den Shooter des Zweiten Weltkriegs.

Zuerst wird das Update Squad Conquest vorgestellt, das DICE als „eine intensive Version von Conquest beschreibt, die ein taktischeres Gameplay ermöglicht“. In diesem Modus können zwei Teams von acht Spielern – von denen jeder weiter in zwei Vierer-Kader unterteilt ist – gegen „kleinere, taktischere“ Versionen der Arras-, Rotterdam- und Hamada-Karten kämpfen.

Darüber hinaus erweitert DICE das Spiel um vier neue Waffen. Diese können freigeschaltet werden, indem man die wöchentlichen Challenges im Januar und Februar absolviert. Die vier Waffen sind die folgenden:

  • Zk-383 SMG (Medizinische Klasse)
  • Modell 1944 halbautomatisches Gewehr (Sturmklasse)
  • M1922 MMG (Supportklasse)
  • Mk. III Repetierbüchse (Recon-Klasse)

Schließlich implementiert DICE in dieser Woche eine Handvoll Verbesserungen bei Time to Death und Death Experience. Unter anderem hat der Entwickler eine Kamera hinzugefügt, die in die Kamera hineinzoomt und Spieler verfolgt, die dich getötet haben. Die vollständigen Patch-Notes für das Update findest du auf der Battlefield-Website.

DICE hat viele weitere Inhalte für Kapitel 2: Blitzeinschlag auf Lager, darunter eine neue Große Operation – Kampf um Hannut – sowie das neue Tank Hunter Fahrzeug. Der Entwickler bringt auch den Fan-Favoriten Rush für eine begrenzte Zeit im März dieses Jahres zurück.

Unsere Spiele Top 10 für 2019
Das nordische Action-Adventure Fimbul erscheint am 28. Februar

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei