Battlefield 5

Battlefield V offiziell bestätigt

Nach vielen Spekulationen hat EA endlich Battlefield V angekündigt. Viel mehr ist bisher über den kommenden Shooter nicht bekannt, obwohl dies das erste Mal ist, dass das Unternehmen den Namen des nächsten Battlefield-Titels bestätigt hat.

„Das nächste Kapitel der bahnbrechenden Kriegssaga von EA DICE ist Battlefield V“, heißt es auf der offiziellen Battlefield-Website. Die Aussage bestätigt, dass die vollständige Enthüllung des Spiels für den 23. Mai um 13 Uhr PT / 16 Uhr ET / 21 Uhr BST (14 Uhr AET) geplant ist.

Moderiert wird die Enthüllung vom TV-Moderator und Komiker Trevor Noah. Der Stream, der auf YouTube, Twitch und Mixer gehostet wird, zeigt das Entwicklungsteam, das seine Vision für das Spiel teilt. Bis jetzt wissen wir noch nicht, auf welche Plattformen das Spiel kommt, oder wann es genau starten wird. EA hatte jedoch bereits angekündigt, dass es diesen Herbst erscheinen wird.

Zweiter Weltkrieg als mögliches Szenario?

Der Titel „Battlefield V“ ist zuvor aus mehreren Quellen durchgesickert. Dieselben Quellen gaben an, dass das Spiel im Zweiten Weltkrieg spielt, obwohl EA dies noch nicht bestätigt hat. Was auch immer das Szenario des Spiels ist, es wird im Juni beim EA Play-Event des Publishers spielbar sein.

Wenn EA in den Zweiten Weltkrieg zurückkehrt, wird es das erste in der Serie sein, das in dieser Ära seit einiger Zeit spielt. Das letzte Spiel während des Konflikts war das Battlefield 1943 von 2009. Das letzte Battlefield-Spiel war natürlich 2016’s Battlefield 1, und das WWI-Spiel erwies sich als sehr beliebt bei Fans und Kritikern gleichermaßen.

Quelle: Twitter

S.T.A.L.K.E.R 2 nun doch in der Entwicklung
Erscheint Borderlands 3 von Take Two erst 2020?

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei