Gwent: Das Kartenspiel

CD Projekt Red nennt Release Termin von Gwent

Gwent: Das Kartenspiel und das dazugehörige, aber eigenständige Einzelspieler-Abenteuer Thronebreaker von Gwent: The Witcher Tales, wird am 23. Oktober auf dem PC und dann auf PlayStation 4 und Xbox One am 4. Dezember veröffentlicht.

Gwent befindet sich seit einiger Zeit in der öffentlichen Beta-Version auf dem PC, aber es steht noch ein riesiges Update bevor: Homecoming. Homecoming wird den visuellen Stil komplett verändern, indem es das Brett in drei Dimensionen nimmt und Heldencharaktere an der Seite des Spiels stehen lässt. Die drei Spielbahnen werden ebenfalls auf zwei reduziert, und es werden neue Mechaniken hinzugefügt. Das Entwicklertagebuch folgend gibt einen Einblick, wie Homecoming aussehen wird.

Thronebreaker: The Witcher Tales ist das rund 30-stündige Einzelspieler-Abenteuer, das allein vom Gwent Multiplayer-Spiel abhängt. Die Karten, die ihr dort verwendet, sind exklusiv für Thronebreaker, obwohl einige inspirierte Karten zu Gwent hinzugefügt werden.

Die Thronebreaker-Geschichte selbst handelt von Meve, der Kriegskönigin von Lyrien und Rivia, aber kann sie die schwindelerregenden Höhen einer CD Projekt Red-Geschichte wie der Bloody Baron aus The Witcher 3 erreichen? Wir werden es bald herausfinden.

 

Eine Stunde mit: Battlefield 5 Open Beta
Der The Walking Dead Entwickler Telltale Games hat die Mehrheit seiner Mitarbeiter entlassen

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei