Gaming-Szene
Fortnite

Fortnite erhält mit der 7. Saison den Kreativmodus

Ein wenig früher durchgesickert und gerade offiziell angekündigt, kommt Fortnite Creative morgen mit Fortnite Season 7.

In der ersten Woche der 7. Saison haben Battle Pass-Besitzer Zugang zu einer privaten Insel, wo sie ihre eigenen Spiele machen, mit Freunden streiten, herumrennen oder tun können, was ihnen einfällt. Am 13. Dezember bekommt jeder eine Privatinsel. Besitzer von Battle Pass können Spieler in der ersten Woche auf ihre Insel einladen.

Wie der Name schon sagt, ist dies eure Gelegenheit, mit Fortnite zu tun, was ihr wollt. Das obige Video erwähnt das Erstellen eines eigenen Spielmodus oder das Drehen eines Films im Spiel um nur zwei Beispiele zu nennen. Es klingt, als wäre die erste Woche ein kleiner Testlauf, bevor alle Spieler loslegen dürfen. Epic Games warnt davor, dass Creative „neu und aufregend“, aber nicht endgültig ist und dass es den Modus erweitern und mit der Zeit verbessern wird.

„Fortnite Creative ist eine Arbeit der Liebe für uns alle bei Epic“, sagt Creativdirector Donald Mustard auf Twitter. „Als leidenschaftliche Spieleentwickler ist es unser oberstes Ziel, dass DU in der Lage bist, Deine eigene ‚Fortnite‘ zu bauen. Das ist ein weiterer Schritt in diese Richtung.“

Blade gibt neue Details zur Streaming-Box Shadow Ghost bekannt
Geralt kommt zu Monster Hunter World

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei