Gaming-Szene
Metro Exodus

Metro Exodus wird vorerst nur im Epic Store erscheinen

Metro Exodus wird vorerst nur im Epic Games Store erscheinen, wenn es am 15. Februar erscheint, wie Epic und der Publisher Deep Silver heute bekannt gegeben haben. Dies folgt auf Nachrichten von Anfang des Monats, in denen enthüllt wurde, dass The Division 2 im Rahmen einer Multi-Game-Abkommen mit Ubisoft in den Games Store von Epic kommt.

Wenn ihr das Spiel bereits bei Steam vorbestellt habt, könnt ihr es auch dort spielen. Epics genaue Worte zu diesem Thema lauten: „Jeder Kunde mit einer ausstehenden Vorbestellung für Metro Exodus am PC über jeden digitalen Händler wird sein Spiel wie erwartet erhalten“.

Aktuell könnt ihr Metro Exodus noch auf Steam vorbestellen, aber nicht mehr lange, wie es scheint. Diesen Hinweis findet ihr derzeit auf Steam:

Später am heutigen Tag wird der Verkauf von Metro Exodus auf Steam eingestellt, da der Publisher beschlossen hat, das Spiel exklusiv für einen anderen PC-Markt anzubieten. Der Entwickler und Publisher hat uns versichert, dass alle früheren Verkäufe des Spiels auf Steam erfüllt werden, und Steam-Besitzer können auf das Spiel und alle zukünftigen Updates oder DLC zugreifen. Wir denken, dass die Entscheidung, das Spiel zu entfernen, unfair für Steam-Kunden ist, besonders nach einer langen Vorverkaufsphase. Wir entschuldigen uns bei Steam-Kunden, die erwartet hatten, dass es bis zum 15. Februar zum Verkauf verfügbar sein würde, aber wir wurden erst kürzlich über die Entscheidung informiert und hatten nur eine begrenzte Zeit, um es alle wissen zu lassen.

Interessanterweise wird das Spiel 50 $ im Epic Store in den USA kosten, obwohl es ursprünglich bei Steam für die üblichen 59,99 $ gelistet war. Die wettbewerbsfähige Umsatzverteilung von Epic von 88/12 wird als Grund für den gesunkenen Preis angedeutet. „Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Epic, um die digitale PC-Version von Metro Exodus auf den Markt zu bringen“, sagt Klemens Kundratitz, CEO von Deep Silver.

Die großzügigen Umsatzbedingungen von Epic sind ein entscheidender Faktor, der es den Verlagen ermöglicht, mehr in die Erstellung von Inhalten zu investieren oder Einsparungen an die Spieler weiterzugeben. Durch die Zusammenarbeit mit Epic werden wir in der Lage sein, mehr in die Zukunft der Metro Spiele und unsere kontinuierliche Partnerschaft mit dem Serienentwickler 4A Games zum Nutzen unserer Metro-Fans zu investieren.

Der Preis in Großbritannien bleibt jedoch unverändert bei 50 £.

Sowohl die reguläre als auch die goldene Edition sind im Epic Games Store erhältlich, auch wenn ihr Soundtracks und digitale Artbooks genießen möchtet. Auch die bisherigen Metro-Spiele werden im Laufe des Jahres 2019 in den Handel kommen.

Eine spätere Pressemitteilung, die von Deep Silver veröffentlicht wurde, erklärte, dass das Spiel ein Jahr nach der Veröffentlichung zu Steam zurückkehren wird.

Metro Exodus wird nach dem 14. Februar 2020 auf Steam und in anderen Stores wieder erhältlich sein.

Sieht so aus, als ob Assassin’s Creed 3 seinen Weg auf die Nintendo Switch findet
Gameling ist wieder am Start!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei