Gaming-Szene
Xbox

Microsoft erweitert Xbox Live auf Nintendo Switch, iOS und Android

Microsoft plant, Xbox Live auf andere Plattformen auszudehnen, einschließlich Nintendo Switch und Mobile. Das Unternehmen sagt, dass es Spieleentwicklern ermöglichen wird, Spieler zwischen iOS, Android und Switch zusätzlich zur Xbox und jedem Spiel im Microsoft Store auf Windows-PCs zu verbinden.

Dieser Schritt wurde in der Beschreibung für eine bevorstehende Sitzung auf der GDC angekündigt, wo die Pläne vermutlich noch detaillierter offengelegt werden. Die Sitzung mit dem Titel Xbox Live: Growing & Engaging Your Gaming Community Across iOS, Android, Switch, Xbox and PC (Präsentiert von Microsoft), wird Details über die Erweiterung enthalten, von der Microsoft sagt, dass sie Xbox Live auf „über 2 Milliarden Geräte mit der Veröffentlichung unseres neuen plattformübergreifenden Xbox-Entwicklungskits“ bringen wird.

Die Beschreibung geht weiter:

Xbox Live-Spieler sind sehr engagiert und aktiv auf Xbox und PC, aber jetzt können sie ihre Gaming-Leistungsgeschichte, ihre Freundesliste, ihre Clubs und mehr auf fast jedem Bildschirm mitnehmen.

Weitere Details sind derzeit noch nicht bekannt, aber wir werden mehr darüber während der GDC erfahren, die vom 18. bis 22. März stattfindet.

Xbox Live auf andere Konsolen zu übertragen, scheint der natürliche nächste Schritt nach dem plattformübergreifenden Spiel zu sein, das in bestimmten Spielen wie Fortnite oder Minecraft existiert. Sony war weniger kooperativ, wenn es um plattformübergreifendes Spielen geht und andere Dienste in seinem PlayStation Network zulässt, und es scheint, dass diese Xbox Live-Erweiterung noch nicht für die PS4 gelten wird. Sony hat jedoch Fortnite Crossplay als Beta Ende letzten Jahres ermöglicht, so dass vielleicht eine weitere Integration der großen Spieleplattformen eine Möglichkeit auf der ganzen Linie sein wird.

Fast & Furious Presents: Hobbs & Shaw – Official Trailer
Respawn’s neues Spiel, Apex Legends, jetzt kostenlos auf PS4, Xbox One und PC erhältlich

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei