Red Dead Redemption 2

Neuer Red Dead Redemption 2 Trailer: First-Person und mehr Open-World Gameplay

Der Trailer, der als „Gameplay Video Part 2“ bezeichnet wird, zeigt, wie die Welt von Red Dead Redemption 2 die Spieler auf eine natürliche Weise in Abenteuer stürzt. Diese reichen von den großen Ereignissen wie dem Überfall auf Züge und dem Aufstehen bis hin zu kleineren persönlichen Momenten mit Mitgliedern deiner Gang oder zufälligen Bewohnern der Welt.

Im Video wird uns auch mehr darüber gezeigt, wie das neue Dead Eye System funktioniert. Interessanterweise schreitet die Spezialfähigkeit nun in Etappen voran und ermöglicht es den Spielern, Ziele zu Markieren und kritische Punkte zu sehen sowie die Zeit bis zum Ziel zu verlangsamen. Wir bekommen auch einen Blick auf ein First-Person-Gameplay.

Es gibt auch einen Blick auf die Anpassung und die verschiedenen kleineren Aktivitäten, an denen ihr teilnehmen könnt, sei es das Anziehen, das Essen, das Rasieren von Gesichtsbehaarung, das Baden oder das Spielen von Spielen. Natürlich könnt ihr euch auch duellieren, Kopfgelder jagen – aber durch all das wird euer Verhalten verändert und wird Konsequenzen haben.

Der erste Trailer

Der erste Gameplay-Trailer für Red Dead Redemption 2 feierte im August sein Debüt und lieferte einen detaillierten Einblick in das Spiel. Wir haben uns ein wenig mehr mit der rauen amerikanischen Landschaft vertraut gemacht, in der Red Dead Red Redemption 2 spielt, mit Blick auf die ungezähmten Sumpfgebiete, die ausgedehnten Wüsten, Viehstädte und Städte inmitten der Transformation.
Laut Rockstar werden die Spieler in der Lage sein, diese verschiedenen Bereiche nahtlos zu erkunden, und jeder wird eine Vielzahl von Missionen und Aktivitäten erfüllen, mit denen ihr euch beschäftigen könnt.

Weitere wichtige Aspekte des Spiels, das der Trailer zeigte, waren eure Beziehung zu anderen Mitgliedern der Van der Linde-Bande, wie die Spieler mit Charakteren außerhalb der Bande interagieren können, und Pferde, die jetzt Persönlichkeiten haben und sich je nach Rasse anders verhalten.

Red Dead Redemption 2 erscheint am 26. Oktober für PlayStation 4 und Xbox One. Es werden auch eine Reihe von Special Editions erhältlich sein.

Der Online-Modus von Red Dead Redemption 2 wird unterdessen im November als Beta-Version gestartet. Wie bei allen Betas hat Rockstar die Spieler gewarnt, „Kinderkrankheiten“ zu erwarten, da der Modus möglicherweise nicht so reibungslos abläuft, wie er es beabsichtigt.

Road Map aller kommenden DLCs für Strange Brigade
Die Firma des Walking Dead Schöpfers wird Telltale’s „The Final Season“ abschließen

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei