Gaming-Szene
Titanfall

Respawn hat für ein neues Titanfall-Projekt rekrutiert

Im Oktober machte Electronic Arts CEO Andrew Wilson deutlich, dass Respawn derzeit nicht an einem, sondern an zwei neuen Spielen arbeitet. Eines davon ist der kommende Star Wars-Shooter des Studios. Das andere könnte ein neuer Ableger der Titanfall-Serie sein. Laut einer Reihe von Stellenangeboten, die Respawn veröffentlicht hat, scheint ein neues Titanfall ziemlich blutig zu sein.

Das Studio hat Titanfall bezogene Jobs veröffentlicht, und die meisten von ihnen erschienen ursprünglich lange nach den neuen großen Titanfall 2 Content Update (das letzte war im Dezember 2017). Wenn Respawn nicht gerade ein unerwartetes Titanfall 2 Update vorbereitet, ist es sicher, dass sich diese Angebote auf ein neues Spiel beziehen.

Das neueste Listing wurde am 15. Dezember veröffentlicht und wirbt für einen Senior Technical Animator, der an der Titanfall-Serie arbeitet. Die früheste noch offene Stelle geht auf April zurück. Leider gibt es in keiner dieser Auflistungen “Titanfall 3” oder gar Hinweise auf andere solide Informationen über ein bevorstehendes Spiel.

Es ist normalerweise kein Ereignis, wenn eine Blockbuster-Serie einen neuen Teil bekommt, aber der Start von Titanfall 2 hat die Welt nicht gerade in Brand gesetzt, zumal EA sie im Schatten von Battlefield 1 veröffentlicht hat. Vince Zampella, CEO von Respawn, sagte, dass das Studio Mitte 2017 “stark in das Titanfall-Universum investiert” wurde.

Der Anbruch: Saisonales Event gestartet
Wie stehen die Chancen um eine PC Version?

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei