Gaming-Szene
Xbox Game Pass

Xbox Game Pass Quest ist nun in sechs weiteren Ländern verfügbar

Microsofts Xbox Game Pass Quests-Funktion wurde in sechs weiteren Länder eingeführt: Australien, Frankreich, Deutschland, Irland, Neuseeland und Mexiko.

Microsofts Larry „Major Nelson“ Hryb machte die Ankündigung über seinen Twitter-Account und lud Spieler aus den neu hinzugefügten Ländern ein, „Quests zu durchsuchen, Ihren Fortschritt zu verfolgen und Ihr nächstes Lieblingsspiel mit der Xbox Game Pass Mobile App zu entdecken“.

Bisher war das Feature, das Spieler mit Microsoft-Punkten für eine Auswahl von Aktivitäten über die Spiele im Xbox Game Pass-Katalog belohnt, nur in Brasilien, Kanada, Singapur, Großbritannien und den USA verfügbar. Jetzt können Spieler aus sechs weiteren Ländern auch Bonuspunkte für Aktivitäten sammeln, wie z.B. durch erreichen einer beliebigen Errungenschaft in einem Game Pass-Titel.

Natürlich müsst ihr Microsoft Rewards-Mitglied sein und ein Xbox Game Pass-Live-Abonnement haben, um teilnehmen zu können, aber Spieler, die dies sind, können ihre Microsoft Rewards-Punkte gegen eine Reihe von Dingen im gesamten Xbox-Shop einlösen, einschließlich Geschenkkarten und In-Game-Inhalte, „Spiele, Geräte, Filme, Apps, Zubehör und mehr“.

 

Battlefield 5 erhält noch in diesem Jahr Mietserver
Conan Unconquered: Neues Entwicklervideo zeigt Faszination des Koop-Modus

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
DDDDDDDDDDDDDDDDDD