Gaming-Szene
Xbox One

Xbox One erhält nächste Woche Maus- und Tastaturunterstützung

Microsoft bringt Maus- und Tastaturunterstützung auf die Xbox One. Während uns die Ankündigung vom September lediglich „in den kommenden Wochen“ als Zeitfenster sagte, haben wir nun ein viel klareres Bild davon, wann der Support auf der Konsole hinzugefügt wird: nächste Woche.

Ausgewählte Titel werden für Xbox Insider aktiviert, weitere sind in Vorbereitung. Fortnite wird einer der ersten Titel sein, der Unterstützung für diese Eingabemethode bietet und sich dem bereits angekündigten Warframe anschließt. Darüber hinaus sind die folgenden Spiele geplant, um Maus und Tastatur auf Xbox One in zukünftigen Updates zu unterstützen, wobei die ersten Spiele in diesem Monat Unterstützung bieten:

  • Bomber Crew
  • Children of Morta
  • DayZ
  • Deep Rock Galactic
  • Minion Master
  • Moonlighter
  • Strange Brigade
  • Vermintide 2
  • Vigor
  • War Thunder
  • Warface
  • Wargroove
  • X-Morph Defense

Microsoft arbeitet mit dem Hardware- und Peripheriehersteller Razer als exklusiven Partner für speziell entwickelte Xbox-Mäuse und -Tastaturen zusammen. Diese neuen Peripheriegeräte sind für den Einsatz im Wohnzimmer oder am Schreibtisch konzipiert und werden mit einem Xbox-Schlüssel geliefert. Sie unterstützen auch die neue dynamische Beleuchtungsfunktion der Xbox One, die In-Game-Lichteffekte ermöglicht. Diese Xbox-Mäuse und -Tastaturen werden auf der CES im Januar offiziell vorgestellt.

PUBG und 15 weitere Spiele angekündigt
Erscheint am 7. Dezember für die PlayStation 4

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei